...
...
Adam-Opel-Str. 3 A - 65468 Trebur

Hundetagesstätte

Tel.: 0176 - 29 23 63 00 oder

        06147 - 918 511

Silke Vatter

Wie so viele Hundetrainerinnen und Trainer bin auch ich schon mit Hunden aufgewachsen. Bereits im zarten Alter von 5 Jahren  brachte ich Opas Waldi - einen Langhaardackel - dazu,  in kürzester Zeit alle möglichen Dinge zuverlässig zu meinen treuen Händen zu apportieren - einschließlich der wohlgehüteten Zigarren im samtig rot ausgekleideten Kästchen.

 

Damals im Jahre 1970 gab es im Hof von Tante Lieschen auch einen Kettenhund, Flocki. Wild kläffend und wie ein Berseker war sein Gebaren an der Kette. Er war der Schrecken von allen, die den Hof zum dortigen Plumpsklo überqueren wollten - wobei allein schon der Plumpsklo bei uns Kindern ein Gefühl des Grauens hervorrief. Irgendwann "erwischte" mich Flocki, da ich die LÄnge der Kette unterschätzt hatte. Er sprang mich an und winselte und leckte mich ab und freute sich....

Das war der Moment, in dem ich mein Herz voll und ganz an das Wesen der Hunde verloren hatte und begann, mir Gedanken über ihr Verhalten zu machen.

 

Nun, 45 Jahre später und klüger :-) und nach über 15 Jahren Tätigkeit als Ausbildungsleiterin im Verein der Hundefreunde Trebur mit unzähligen Hund/Mensch-Begegnungen, einigen Begleithundprüfungen und zahlreichen Seminaren bin ich am Ziel angelangt: Die Hundebetreuung der besonderen Art in den eigenen Räumen - dem Hundecamp Astheim.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundecamp Astheim